Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie kann das Festival

Klanginsel Helgoland 2021

nicht wie geplant vom 13.-16. Mai 2021 stattfinden.

Stattdessen wird eine Ausgabe des Festivals vom 21.-24. Oktober 2021 stattfinden.


Leider müssen untenstehende Konzerte wegen der Corona-Situation verschoben werden. Das genaue Programm der Herbstausgabe wird in Kürze an dieser Stelle erscheinen.


Konzerte Klanginsel Helgoland 2021

Donnerstag, 13. Mai 2021

 

Eröffnungskonzert

St. Nicolai, 17.00 und 19.30 Uhr

 

Ludwig van Beethoven

Streichtrio D-Dur op.9 Nr.2

 

Oliver Kipp, Violine

Anna Lewis, Viola

Katharina Troe, Violoncello

 

Johannes Brahms

Klaviertrio H-Dur op.8

 

Hyperion Trio


Freitag, 14. Mai 2021

 

Lunchkonzert

St. Nicolai, 11.30 Uhr

 

Franz Schubert

Streichtrio B-Dur D 471

 

Bernd Alois Zimmermann

Streichtrio (1944)

 

Julius Röntgen

Sonate für Violine und Violoncello

 

Oliver Kipp, Violine

Anna Lewis, Viola

Katharina Troe, Violoncello


Freitag, 14. Mai 2021

 

Abendkonzert

St. Nicolai, 17.00 und 19.30 Uhr

 

Christian Sinding

Klaviertrio C-Dur op.87

 

Hyperion Trio

 

Franz Schubert

Adagio und Rondo für

Klavierquartett D 487

 

Hagen Schwarzrock, Klavier

Oliver Kipp, Violine

Anna Lewis, Viola

Katharina Troe, Violoncello


Sonnabend, 15.Mai 2021

 

Lunchkonzert

St. Nicolai, 11.30 Uhr

 

Niels Wilhelm Gade

Auswahl aus seinen "Aquarellen"

 

Johannes Brahms

Auswahl aus den Klavierstücken op.76

 

Hagen Schwarzrock, Klavier

 

Franz Schubert

Sonate a-Moll für Viola und Klavier

"Arpeggione-Sonate" D 821

 

Anna Lewis, Viola

Hagen Schwarzrock, Klavier


Samstag, 15. Mai 2021

 

Abschlusskonzert

St. Nicolai, 17.00 und 19.30 Uhr

 

Joseph Haydn

Klaviertrio g-Moll Hob. XV:19

 

Hyperion Trio

 

Antonín Dvořák

 Klavierquartett Es-Dur op.87

 

Hagen Schwarzrock, Klavier

Oliver Kipp, Violine

Anna Lewis, Viola

Katharina Troe, Violoncello


Sonntag, 16. Mai 2021

 

Gottesdienst

St. Nicolai, 10.00 Uhr

Inselpastorin Pamela Hansen

 

Musik mit Inselkantor Gerald Drebes und Musikern des Festivals


Während des Festivals werden, wie in den vergangenen Jahren, zusätzlich kleine

 

"Klanginseln"

 

spontane Konzerte an verschiedenen Orten der Insel stattfinden!